Grundwassernutzung Quelle: E.ON Westfalen Weser

In der Paderborner Innenstadt wird das Grundwasser zum Kühlen und zur Wärmegewinnung genutzt:. Einmalig in Deutschland durch enge Zusammenarbeit von Stadt und Energiedienstleister E.ON Westfalen Weser

Energetische Nutzung des Grundwassers in der Paderborner Innenstadt

Kooperation von Stadt Paderborn und heimischem Energiedienstleister E.ON Westfalen Weser realisiert bahnbrechende Energienutzung. In der Paderborner Innenstadt wird seit 1992 Grundwasser zur umweltschonenden Kühlung von Gebäuden genutzt. Seit einigen Jahren wird das Wasser gleichzeitig auch zur Beheizung von Gebäuden verwendet. Basis für die nachhaltige Entwicklung des Projekts ist Paderborns spezifische hydrogeologische Situation: ein Übermaß an oberflächennahem Grundwasser und eine konstante Temperatur. Seit dem Mittelalter wird deshalb im Kern von Paderborn innovative Wasserversorgung initiiert (Wasserkunst) und die Wasserkraft der Pader intensiv zum Betrieb von Mühlen genutzt. Die „moderne“ Verwendung des Grundwassers ist ein herausragendes Beispiel, natürliche Bedingungen für die nachhaltige ökologische Entwicklung einer Großstadtmitte zu nutzen und eines der ungewöhnlichsten und interessantesten Projekte im Bereich Regenerativer Energien in Deutschland zu verwirklichen. In der Zwischenzeit werden 15 Gebäudekomplexe durch die Nutzung des Grundwassers mittels Wärmepumpe mit Kälte und teilweise mit Wärme versorgt, umweltschonend, nachhaltig und mit hoher Wirtschaftlichkeit.

  • fonial Telefonanlage
  • WIRECLOUD
  • Embedded Security
  • 3D Fußscanner System
  • PRECIRE Technologies
  • ampido
  • Scanbot
  • pixometer
  • AiCuris
  • Humintech GmbH
  • KogniHome denkt mit
  • Anhaengekupplung TTA
  • Mobile Retter
  • RedTeam Pentesting
  • Alexanderwerk
  • IGEL Electric GmbH
  • HAVER & BOECKER
  • Trendelkamp
  • Cloud-Software
  • HUESKER Synthetic
  • Individuelle Apps
  • berbel Ablufttechnik
  • ZAF
  • Frittierstation
  • TOP Manikure-Schere!
  • Kabel und Leitungen
  • NETZkultur GmbH
  • eco-Internet Award
  • Fraunhofer IML
  • RIEDEL Communications
  • Parkroboter Ray
  • Info- & Contact Board
  • Team NimbRo
  • GoalControl
  • Inforob
  • HEIGHT performance
  • NanoFocus AG
  • subreport
  • DURAflag
  • Berger Gruppe GmbH
  • Connext Vivendi
  • Courage + Khazaka
  • Müller-Elektronik
  • SKS Germany
  • 6 μ - Folienwalzwerk
  • KettenWulf Group
  • Bionischer Fermenter
  • CowRob
  • Noise Inspector I²S
  • sieger design
  • GEA Westf. Separator
  • 90 Jahre Tradition
  • DI MATTEO
  • Separatorensteuerung
  • HybridDriveSystem
  • ArciTech
  • Invertergenerator
  • KNIPEX
  • Tiger-Chip
  • BEUMER Group
  • Viega
  • Schwebebahn
  • Grundwassernutzung
  • Miltenyi Biotec
  • 3D-Mikroskop
  • ANTEROS
  • FGL Leichtbauaktoren
  • TechnologieZentrumDortmund
  • Installationszange
  • HWS-mobil
  • Albrecht Bäumer
  • IQFY-Funkstuhl
  • HF MIXING GROUP
  • ifm electronic
  • FRT GmbH
  • M-Type
  • Polarisationsregler
  • Fecken-Kirfel, Aachen
  • K.A. Schmersal GmbH
  • Cluster  it´s OWL
  • GREIWING logistics
  • BJB GmbH & Co. KG
  • Sachsenröder
  • SolarCar-Team der BO
  • REICOFIL Technologie
  • BRABUS ROCKET 800
  • SECUTAG
  • Aker Solutions
  • Biogasanlagen
  • EDUARD KRONENBERG
  • GEDORE DREMASTER
  • Huf Hülsbeck & Fürst
  • Design-Armaturen
  • MicrotectorII G460
  • Aker Solutions test rig
  • DESCH Antriebstechnik
  • InnovationsAllianz
  • IQ-Mat Sensormatratze
  • warehouse logistics
  • OBO Feuerverzinkerei
  • roTeg AG
  • Hasen-Wickelmaschine
  • Microfinish
  • GRUNDODRILL 18ACS
  • Logistics Mall
  • Weltrekord im Kleben
  • Volkner Performance
  • :metabolon
  • windream
  • Lightning Monitoring
  • Aluminium Féron GmbH
  • Delphin Technology
  • Polytron
  • e-Mobil-Umrüst-Kit
  • Deuta Werke GmbH
  • M3D+ Fotostudio
  • Edition 1
  • WESTFEUER OekoTube
  • HEAD acoustics GmbH
  • Niehler Wohnart
  • WILO SE
  • GP3.10 GA
  • OLED
  • Saertex
  • StreetScooter
  • Wind Explorer
  • TÜV Rheinland
  • Hella
  • Roboteranzug HAL
  • Superlight-Car